Interne Kommunikation 5 results

So erreicht Interne Kommunikation mobile Mitarbeiter

Interview mit Matthias Eberle, Leiter der Internen Kommunikation bei der Lufthansa Group, Michael Röll, Leiter Konzern- und Interne Kommunikation der TUI Group, Jörn Roßberg, Manager für Public Relations für die DACH-Region sowie Redaktionsleiter für interne Kommunikation bei MeinFernbus FlixBus und Arnulf Schuchmann, Geschäftsführer und Sprecher der ODEG, über die Herausforderungen an die Interne Kommunikation, mobile Mitarbeiter zu erreichen. Welche Tools benutzen Sie, um mobile ...

Agenda Setting 2.0

Mit den neuen Social-Intranet-Diensten können Unternehmen ihre Produktivität steigern und die Motivation der Belegschaft verbessern. Vorausgesetzt Chats, Blogs, Wikis usw. passen zur Firmenkultur. Wichtige Orientierung kann die Mitarbeiterzeitschrift geben. Sozial und vernetzt – das ist Trend in der Internen Kommunikation. Noch steckt er in den Kinderschuhen. Aber zig Unternehmen führen derzeit Social-Intranet-Dienste ein. Hierbei handelt es sich um eine integrierte ...

Die neue Aufrichtigkeit

Relevante Botschaften statt Management-Plattitüden, ehrliche Information statt Unternehmenspropaganda: Was die Interne Kommunikation vom Content Marketing lernen kann. „Always Coca Cola“ versus „Mach Dir Freude auf“ – bemerken Sie den Unterschied? Coca Cola gilt als Pionier des Content Marketing, und schon ein Blick auf die Werbeslogans von 1993 und 2010 verdeutlicht die Essenz dieser Strategie: Während herkömmliche Werbung zu den Menschen spricht, geht Content ...

Social Intranet: User Adoption als Voraussetzung für kollaboratives Arbeiten

Unternehmensweite Plattformen sind effiziente Instrumente für die Interne Kommunikation und Zusammenarbeit, und insbesondere das Potenzial von Social Intranets haben inzwischen zahlreiche Organisationen erkannt. Ob ihr praktischer Einsatz zum Erfolgsfaktor für kollaboratives Arbeiten wird, hängt jedoch sehr stark von der Akzeptanz bei den Mitarbeitern ab. User Adoption als Management-Aufgabe Eine mangelnde Unterstützung oder gar Ablehnung des Social Intranets durch ...

Der Medienmix ist immer individuell und niemals Selbstzweck

Interview mit Christina Schmöe, OSRAM, Andrea Neumann, ALTANA und Tammo Gerdes, EWE über den Medieneinsatz in der Internen Kommunikation Je mehr Kanäle, desto besser ist man informiert. Fast mutet dieser Trend in der Internen Kommunikation wie ein Wettlauf um die meisten Instrumente an. Bedeutet Masse auch Qualität? Andrea Neumann: Selbstverständlich nicht. Der Inhalt und die damit verbundenen Kom- munikationsziele entscheiden über Art und Umfang der Kanäle. Bei ALTANA heißt das zum ...