Public Relations 36 results

Social Media für KMU

Kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) erfahren in diesem Buch, welchen Mehrwert Social Media für ihr Business bieten, wie man die Kommunikation in den neuen Medien systematisch angeht und schlussendlich misst und auswertet. Der Leitfaden ist in sich stimmig und nachvollziehbar aufgebaut: Er beginnt nach einer kurzen Einführung rund um die Fragestellung „Warum Social Media?“ mit ...

Interviewrunde: Influencer Relations

Influencer Relations sind aus dem gelungenen Kommunikationsmix eines Unternehmens nicht mehr wegzudenken. Doch wie genau arbeiten große Tourismus-Unternehmen und –agenturen? Wie sehen Kooperationsmöglichkeiten aus, was unterscheidet digitale Influencer von Journalisten? Dazu äußern sich Isabella Partasides vom Reiseanbieter Thomas Cook, Hanna Kleber von der Tourismus PR Agentur KPRN ...

Humor? Ja. Um jeden Preis? Nö.

Seit gut einem Jahr heißt es bei der BVG "Weil wir dich lieben." Auf allen Ebenen. Folglich auch in der Kommunikation – und speziell auf Twitter. Beispielgebend für diesen Anspruch folgender Dialog: "In der Uni reicht "BVG" als Entschuldigung, ne halbe Stunde zu spät zu kommen." Während bei vielen Verkehrsunternehmen auf solche Tweets sicherlich bestenfalls mit einer Entschuldigung, ...

Ein Blick in die Glaskugel der Public Relations

Allgemeine Trends Schauen wir in die Zukunft der PR: Welche wichtigen Trends wird es geben? Zunehmender Wettbewerb: Der Wettbewerb wird auf allen Märkten zunehmen. Für die PR wird dies bedeuten, dass sie den wichtigen Bezugsgruppen noch besser erklären muss, wofür das Unternehmen steht und welches einzigartige Erlebnis es seinen Mitarbeitenden, seinen Kunden, Journalisten und anderen ...

Augmented Reality Praxishandbuch

Augmented Reality ist ein spannendes und zukunftsträchtiges Medium der digitalen Kommunikation, dessen Potenzial im Marketing- und Kommunikationsbereich bisher bei weitem noch nicht ausgeschöpft wird. Die Autoren Dirk Schart und Nathaly Tschanz erläutern in diesem Praxishandbuch zu Beginn die technischen Aspekte und Einsatzmöglichkeiten von Augmented Reality, um dann genauer auf die Vorteile ...

Das Online-Medienportfolio systematisch entwickeln

Digitalisierung ist einer der wichtigsten Megatrends, und Unternehmen müssen sich auch in der Kommunikation darauf einstellen. – So weit, so gut, so platt. Doch wie entwickelt man ein passendes Online-Medienportfolio? Welche Kanäle und Formate müssen es sein? Ersetzen Online- einfach alle Offline-Medien? Oft erfolgt ein Relaunch oder die Auswahl weiterer Kanäle eher intuitiv als system...

Erste Ergebnisse der Studie „Content Marketing in Deutschland: Was bringt es wirklich?“ erschienen

Content Marketing lohnt sich – so lautet das zentrale Ergebnis der Studie „Content Marketing in Deutschland: Was bringt es wirklich?“ von SCM und Kuhn, Kammann & Kuhn. 101 Teilnehmer haben im September und Oktober an der Umfrage teilgenommen und Auskunft über die Ergebnisse ihrer Content-Marketing-Aktivitäten gegeben. Die Mehrzahl der Befragten verzeichnet konkrete Erfolge bei ...

E-Mail-Akquise: Der erste Schritt zur erfolgreichen Blogger Relation in 10 Regeln

Blogger erhalten täglich E-Mail-Anfragen von Unternehmen, Agenturen und dubiosen SEO-Dienstleistern. Und fast immer wollen sie das Gleiche: Einen Link und Aufmerksamkeit für ihre Unternehmung – für möglichst geringe Kosten. In vielen Kreisen gelten Blogs irrtümlicherweise immer noch als kostenlose Reichweitenquellen. Mehrmals täglich flattern also auch bei mir freche Anfragen herein, ...

Wenn man die Anklageschrift aus der Presse erfährt?

Was dürfen Strafverfolgungsbehörden über anhängige Verfahren an die Öffentlichkeit berichten? Die stetig wachsende Anbieterseite insbesondere im Bereich der digitalen Medien verlangt in immer kürzerer Zeit nach neuen Inhalten. Ein großer Segen für die einen, denn niemals zuvor gab es mehr sofort zugängliche Informationen als heute. Die Informationsgesellschaft, so ...

PR-Branche im Fokus: Honorare und Trends 2015

Das Umfeld für professionelle Kommunikation wandelt sich stetig. Wie sich diese Veränderungen auf das Berufsbild von Kommunikationsmanagern und PR-Beratern auswirken, hat das Honorar- und Trendbarometer 2015 der Deutschen Public Relations Gesellschaft e.V. (DPRG) untersucht. Befragt wurden insgesamt 482 PR-Profis aus Agenturen, Unternehmen sowie Verbänden und öffentlichen Einrichtungen zu ...